•  
  •  

Am 9. September 2001 entschloss ich mich noch ein paar Bildträger schwarz zu grundieren. Ich war zu dieser Zeit mit Interferenzpigmenten und Leuchtfarben am experimentieren. Interferenzpigmente sind auf hellem Grund nahezu unsichtbar. Erst auf schwarzem Grund zeigen sie sich. Auch Leuchtfarben entfalten ihre Farbigkeit erst auf dunklem Grund...
Am Morgen des elften Septembers erzählte mir ein Nachbar von dem Ereignis in New York. Ich dachte zuerst an einen Spass den er sich mit mir erlaubte. Auf jeden Fall brauchte mein Verstand eine geraume Zeit um zu begreifen dass es sich hier um eine tatsächliche Begebenheit handelt.
Die Zeitungsberichte und die Bilder im Fernsehen brachten entgültige Gewissheit. Das Statement von Georg W. Bush - sofort zurückzuschlagen - löste in mir eine gewaltige Wut aus. Es entsprach überhaupt nicht meinem Verständnis von Aktion und Reaktion. Durch meine Lehrjahre bei einem Zen-Meister habe ich erfahren dass ein unbewusstes reagieren auf eine Aktion eine Kettenreaktion auslöst. Ich bezeichne das als ein Ping-Pong Spiel, das erst endet wenn einer der Beteiligten nicht mehr zurückschlägt.
Meine ganze freigesetzte Energie habe ich ins Bild gelenkt...